Dienstplan für die Kirchberger Zugbegleiter, gültig ab 01. August 1957


Dienst
zu begleitende Züge
Dienstbeginn
Dienstende
1 Mo-Fr P 2130 Kirchberg - Schönheide Mitte / Gmp 11685 Rothenkirchen /
P 2135 Wilkau-Haßlau / P 2100 Kirchberg
16.57 01.04
Sa Gmp 11651 Kirchberg - Wilkau-Haßlau / P 2122 Schönheide Mitte /
Gmp 11685 Rothenkirchen / P 2135 Wilkau-Haßlau / P 2100 Kirchberg
12.40 01.04
So
R u h e t a g
.
.
2/3 Mo/Di
bis Fr/Sa
P 2128 Kirchberg - Rothenkirchen / Gmp 11684 Schönheide Mitte /
Gmp 11698 Carlsfeld, Übernachtung in Carlsfeld, Gmp 11691 Schönheide Süd /
P 2109 Wilkau-Haßlau / Gmp 11642 Kirchberg
16.25 10.43
Sa/So Zunächst wie Mo-Fr, Übernachtung in Carlsfeld, Gmp 11693 Schönheide Süd /
Gmp 11645 Rothenkirchen / P 2117 Wilkau-Haßlau / Gmp 11652 Kirchberg
16.25 14.11
So/Mo
.
.
P 2123 Kirchberg - Wilkau-Haßlau / P 2134 Schönheide Mitte / Gmp 11698 Carlsfeld,
Übernachtung in Carlsfeld, Gmp 11691 Schönheide Süd / P 2109 Wilkau-Haßlau /
Gmp 11642 Kirchberg
16.33
10.43
4 Mo-Sa Als Fahrgast mit P 2102 Kirchberg - Obercrinitz / N 11635 Bärenwalde /
P 2106 Schönheide Süd / Üb 17836 Wilzschmühle (und zurück bis Schönheide Süd) /
N 11657 Kirchberg
03.44 15.27
So
R u h e t a g
.
.
5 Mo-Sa Als Fahrgast mit P 2123 Kirchberg - Wilkau-Haßlau, Üa auf der Normalspur,
N 11688 (als 2. Personal) Kirchberg
16.53 21.39
So
R u h e t a g
.
.
6 tägl.
R u h e t a g
.
.
7 tägl.
R u h e t a g
.
.
8 Mo-Fr N 11632 Kirchberg - Saupersdorf ob Bf, bei Bedarf bis Anschl Gräßler /
N 11637 Kirchberg (bei diesen beiden Zügen, auch "Weichenzüge" genannt,
wurden die Privatanschlußgleise bedient.)
Gmp 11639 Wilkau-Haßlau / P 2122 Obercrinitz / P 2123 Kirchberg
05.32 17.31
Sa Zunächst wie Mo-Fr bis Gmp 11639 Wilkau-Haßlau, weiter: P 2120 Rothenkirchen /
P 2123 Kirchberg
05.31 17.31
So
Wie Dienst 5 Mo-Fr
16.53
21.39
9 Mo-Fr Als Fahrgast mit P 2109 Kirchberg - Wilkau-Haßlau, Üa u.Üb auf der Normalspur,
P 2130 Kirchberg
07.41 17.29
Sa Zunächst wie Mo-Fr bis ...Normalspur, weiter: P 2128 Kirchberg 07.41 16.55
So
.
Als Fahrgast mit Lz 14701 Kirchberg - Wilkau-Haßlau, Üa u.Üb auf der Normalspur,
als Fahrgast mit Lz 14702 Kirchberg
06.22
17.18
10 tägl.
N 11628 Kirchberg - Schönheide Süd / N 11663 Kirchberg
07.12
16.58
11 Mo-Sa P 2105 Kirchberg - Wilkau-Haßlau / P 2110 Schönheide Süd /
Gmp 11645 Rothenkirchen / P 2117 Wilkau-Haßlau / Gmp 11652 Kirchberg
03.56 14.37
So
R u h e t a g
.
.
12 tägl.
R u h e t a g
.
.
13 Mo-Fr N 11636 Kirchberg - Saupersdorf ob Bf, bei Bedarf bis Anschl Gräßler,
N 11641 Kirchberg ("Weichenzüge") / Gmp 11659 Wilkau-Haßlau /
P 2128 Kirchberg / P 2123 Wilkau-Haßlau / P 2134 Rothenkirchen /
N 11669 Kirchberg
12.05 22.26
Sa P 2123 Kirchberg - Wilkau-Haßlau / P 2134 Rothenkirchen / N 11669 Kirchberg 16.53 22.26
So
.
.
P 2110 Kirchberg - Schönheide Süd / Pmg 2114 Carlsfeld / Lp 2115 Schönheide Süd /
Gmp 11696 Carlsfeld / Gmp 11697 Schönheide Mitte / Gmp 11685 Rothenkirchen /
P 2135 Wilkau-Haßlau / Gmp 11690 Kirchberg
05.31
23.27
14 Mo-Sa Gmp 11642 Kirchberg - Schönheide Süd / P 2127 Kirchberg / 
N 11646 Saupersdorf ob Bf / N 11647 Kirchberg
10.32 19.33
So
.
Bereitschaftsdienst in Kirchberg, P 2129 Kirchberg - Wilkau-Haßlau /
Üa auf der Normalspur, P 2100 Kirchberg
15.00
01.04
15 Mo/Di
bis Sa/So
P 2129 Kirchberg - Wilkau-Haßlau / Gmp 11690 Rothenkirchen / 
P 2101 Wilkau-Haßlau / P 2102 Obercrinitz / P 2103 Wilkau-Haßlau /
P 2112 Kirchberg
18.40 07.50
So/Mo
Gmp 11690 Kirchberg - Rothenkirchen / P 2101 usw wie Mo/Di bis Sa/So
23.10
07.50
16/17 S/Mo
bis Fr/Sa
N 11689 Kirchberg - Wilkau-Haßlau / N 11688 Schönheide Süd /
N 11635 Obercrinitz/ als Fahrgast mit P 2103 bis Kirchberg
19.20 05.49
Sa/So
.
N 11689 Kirchberg - Wilkau-Haßlau / N 11688 Schönheide Süd /
N 11635 Kirchberg
19.20
6.00
18 tägl.
R u h e t a g
.
.
Züge, die dieser Dienstplan nicht enthält, wurden von den Zugbegleitern des Bf Schönheide Mitte gefahren.
P = Personenzug
N = Nahgüterzug
Üa, Üb = Übergabezüge

Dieter Schatte, eMail: D.Schatte@web.de
Startseite
Allgemeines
Die Strecke im Jahre 1955
Geschwindigkeiten
Fahrplan
Dienstplan
Wilkau-Haßlau - Kirchberg
Letzter Betriebstag
Abkürzungen:
Wilkau-Haßlau - Kirchberg
Hst Cunersdorf
Bf Wilkau-Haßlau
Anschl Stengel (Wesa)
Hp Wilkau-Haßlau
Anschl Neubert
Anschl Schmiedchen
Hp Culitzsch
Bf Cunersdorf
Anschl Hirsch
Anschl Popp
Bf Kirchberg
Geplanter Anschl. Männel
Kirchberg - Obercrinitz
Anschlußbahnen im
Kirchberger Stadtgebiet
Übersicht Saupersdorf - Obercrinitz
Anschl Petzold / Rothe II
Anschl Hölig
Anschl Weller
Saupersdorf unt Bf
Anschl Mitze
Anschl G.Möckel
Anschl Herrmann & Rüdiger
Saupersdorf ob Bf
Anschl Jehn
Anschl Schäfer
Anschl B.Möckel
Anschl Strobel
Anschl Gräßler
Hp Hartmannsdorf
Hst Oberhartmannsdorf
Anschl Schmelzer
Anschl Tittel
Bf Bärenwalde
Bf Obercrinitz
Anschl Fink
Impressum
Hp Kirchberg
Pmg = Personenzug mit Güterbeförderung
Gmp = Güterzug mit Personenbeförderung