Bahnhof Wilkau-Haßlau
Seite 3
Zur Startseite
1971/72, Zuglok 99 1606-5, V-Lok 99 1581-0, Heizer Manfred Kunz, Lokführer Paul Ludwig, Heizer Richard Grohmann. (v.l.n.r.)
Versiegelter Umschlag.
Gmp 69986 mit Lok 99 1583-6, Lokführer Paul Ludwig, Heizer Horst Wagner. Nach der Ankunft in Kirchberg.
14.01.1973: Gmp 69986 steht abfahrbereit in Wilkau-Haßlau.
"Letzter Nachtzug zwischen Wilkau-Haßlau - Kirchberg 14.1.1973"
Foto: Achim Meinel
Sammlung Achim Meinel
Foto: Achim Meinel
Foto: Achim Meinel
Sammlung Achim Meinel
Sammlung D.Schatte
Sammlung Mike Robeck
Sammlung Mike Robeck
Foto: Sammlung D.Schatte
Sammlung D.Schatte
Sammlung D.Schatte
Sammlung D.Schatte
Sammlung D.Schatte
Sammlung D.Schatte

eMail: D.Schatte@web.de
Zurück zur Seite
1
2
Ausführliche Informationen zum Bf Wilkau-Haßlau in dem Buch: "Die Schmalspurbahn Wilkau-Haßlau - Carlsfeld" (Geschichte) siehe Buchseite des FHWE.
Informationen zu den Sicherungsanlagen des Bahnhofes auf der Webseite von Mike Robeck, HIER