Bahnhof Bärenwalde (Sachs)
Bf Bärenwalde
99 573, WCd-"Stammlok", bei der Wartung
In Bärenwalde am Wasserkran, auf der Heizerseite.
Lokführer Schürer (Mitte), Lokheizer Fischer
und Zugführer Wagner auf der 99 582. Diese Lok gehört heute zum Fahrzeugbestand der Museumsbahn Schönheide.
Gmp 11642 am 22.August 1964.
Lok 99 573 beim "Wasser nehmen". Alle bergwärts fahrenden Züge füllten in Bärenwalde ihre Wasservorräte auf.
Hier ist noch ein Teil der Aufschrift "Oberrittersgrün" zu sehen, 99 582 war längere Zeit dort beheimatet.
Neben Schönheide gehörte auch Oberrittersgrün
bis 1966 als Lokbahnhof zum Bw Kirchberg.
Nicht alltäglich: Ein normalspuriger Bahndienstwagen auf einem Rollfahrzeug! (Wohn-und Werkstattwagen der Starkstrommeisterei Aue (Sa).
Blick vom km 15,8 zurück auf Bärenwalde.
Am km 16,0 begann die längste "Gerade" der WCd.

Auf dem Weg zur nächsten Station, dem Bahnhof Obercrinitz.


Zurück
Dieter Schatte, eMail: D.Schatte@web.de
Sammlung D. Schatte