Anschlußbahn Wilhelm Mitze, Saupersdorf (Wollreißerei)
Das Anschlußgleis Wilhelm Mitze zweigte bei km 9,055 rechts bahnrückwärts zwischen
Saupersdorf unt und Saupersdorf ob Bf ab.

Die Anschlußweiche P besaß Doppelsicherheitsschloß, Hauptschlüssel Form 1 und stand in Schlüsselabhängigkeit mit der Gleissperre, die mit Sicherheitsschloß, Nebenschlüssel BB versehen war.

Das Anschlußgleis war in die Landstraße gelegt und kreuzte diese.

Die Bedienung erfolgte mit Übergabezügen von Saupersdorf ob Bf aus, oder mit den "Weichenzügen" Kirchberg (Sachs) - Saupersdorf ob Bf.

Der Anschlußbahnvertrag war am 01. Juli 1924 in Kraft getreten und wurde später
auf die Firma Otto Hackebeil übertragen.

1945 (?) Übertrag auf die Firma VVB Vigognespinnerei und Grobgarnindustrie Chemnitz.

Mit Wirkung vom 01.01.1954 trat der VEB Reißwollefabrik Saupersdorf in alle Rechte und Pflichten des Vertrages ein, der Anschluß wurde als "Werk II" bezeichnet.

Die Stillegung und der Ausbau der Anschlußbahn war vom Bezirkstransportausschuß Karl-Marx-Stadt mit Beschluß zum 01.09.1966 verfügt worden.

Der Name "Mitze" ist auf einigen Unterlagen auch unter der Schreibweise "Mietze" zu finden, daraus ergab sich umgangssprachlich "Anschluß Mietze". Diese Bezeichnung benutzten wir bis zum Schluß.

Blick in Richtung des ehem. unteren Bahnhofs in Saupersdorf .
Das Streckengleis verlief am rechten Straßenrand, das Anschlußgleis etwa so wie die blaue Linie. Zwischen Straße und Fabrikgebäude war damals eine Mauer. Der hohe Anbau vorn entstand erst später .
Foto: Martin Wollmann
Zeichnung: Sammlung D.Schatte
Sammlung D.Schatte

Dieter Schatte, eMail: D.Schatte@web.de
Blaue Linie eingezeichnet: D.Schatte
Startseite
Allgemeines
Die Strecke im Jahre 1955
Geschwindigkeiten
Fahrplan
Dienstplan
Foto: Sammlung Mike Robeck
Die Anschlußweiche des "VEB Reißwollefabrik Saupersdorf, WerkII" (Mietze), zufällig mit auf diesem Foto, welches eine "Demo" zeigt.
Wilkau-Haßlau - Kirchberg
Wilkau-Haßlau - Kirchberg
Letzter Betriebstag
Hst Cunersdorf
Bf Wilkau-Haßlau
Anschl Stengel (Wesa)
Hp Wilkau-Haßlau
Anschl Neubert
Anschl Schmiedchen
Hp Culitzsch
Bf Cunersdorf
Anschl Hirsch
Anschl Popp
Bf Kirchberg
Geplanter Anschl. Männel
Kirchberg - Obercrinitz
Anschlußbahnen im
Kirchberger Stadtgebiet
Übersicht Saupersdorf - Obercrinitz
Anschl Petzold / Rothe II
Anschl Hölig
Anschl Weller
Saupersdorf unt Bf
Anschl Mitze
Anschl G.Möckel
Anschl Herrmann & Rüdiger
Saupersdorf ob Bf
Anschl Jehn
Anschl Schäfer
Anschl B.Möckel
Anschl Strobel
Anschl Gräßler
Hp Hartmannsdorf
Hst Oberhartmannsdorf
Anschl Schmelzer
Anschl Tittel
Bf Bärenwalde
Bf Obercrinitz
Anschl Fink
Impressum
Hp Kirchberg