Anschlußbahn der Firma Herrmann & Rüdiger, Saupersdorf (Tuchfabrik)
Das Anschlußgleis zweigte bei km 9,398 rechts bahnrückwärts zwischen Saupersdorf unt Bf und Saupersdorf ob Bf ab.

Die Anschlußbahn soll von 1895 bis 1930 bestanden haben.


Dieter Schatte, eMail: D.Schatte@web.de
Startseite
Allgemeines
Die Strecke im Jahre 1955
Geschwindigkeiten
Fahrplan
Dienstplan
Zwischen der Tuchfabrik Herrmann & Rüdiger und dem Anschlußgleis, in dem zwei Wagen stehen, befanden sich Landstraße und Rödelbach. Das Streckengleis verlief in Blickrichtung rechts neben dem Anschlußgleis.
Im Vordergrund die Streichgarnspinnerei Moritz Wolf, die über kein eigenes Anschlußgleis verfügte.
Foto: Sammlung Helge Scholz
Herrmann & Rüdiger
nach Wilkau
von Carlsfeld
Tuchfabrik
Eine weiterführende Beschreibung dieser Anschlußbahn ist zur Zeit wegen fehlender Unterlagen nicht möglich.
Wilkau-Haßlau - Kirchberg
Wilkau-Haßlau - Kirchberg
Letzter Betriebstag
Hst Cunersdorf
Bf Wilkau-Haßlau
Anschl Stengel (Wesa)
Hp Wilkau-Haßlau
Anschl Neubert
Anschl Schmiedchen
Hp Culitzsch
Bf Cunersdorf
Anschl Hirsch
Anschl Popp
Bf Kirchberg
Geplanter Anschl. Männel
Kirchberg - Obercrinitz
Anschlußbahnen im
Kirchberger Stadtgebiet
Übersicht Saupersdorf - Obercrinitz
Anschl Petzold / Rothe II
Anschl Hölig
Anschl Weller
Saupersdorf unt Bf
Anschl Mitze
Anschl G.Möckel
Anschl Herrmann & Rüdiger
Saupersdorf ob Bf
Anschl Jehn
Anschl Schäfer
Anschl B.Möckel
Anschl Strobel
Anschl Gräßler
Hp Hartmannsdorf
Hst Oberhartmannsdorf
Anschl Schmelzer
Anschl Tittel
Bf Bärenwalde
Bf Obercrinitz
Anschl Fink
Impressum
Hp Kirchberg